Trendige Modellvarianten der Motorrad-Roller 125ccm

125 ccm Motorroller Firejet

Firejet 125 GS

Die nächsthöheren Motorenausführungen, die zurzeit in leistungsstarken 50 ccm Motorrollern integriert werden, sind die 125 ccm Antriebssysteme. Die Hubraumgröße der Motoren beträgt 125 ccm und macht diese Fahrzeuge zu den motorisierten Kleinfahrzeugen der Mittelklasse, mit denen auch die Autobahnen befahren werden dürfen. Um einen Motorrad-Roller 125 im öffentlichen Straßenverkehr einsetzen zu können, werden an die Fahrzeugführer besondere Ansprüche gestellt.

Ob sie diesen gerecht werden können, zeigt sich erst nach dem Bestehen der Fahrerlaubnis. Sind die Fahrzeuge durch eine eingebaute Drossel in ihrem Fahrtempo reduziert und können nicht schneller als 80 km/h mithalten, dürfen bereits 16-jährige Fahrinteressenten mit einem Führerschein der Klasse A1 oder 1b diese Roller nutzen. Ab einem Alter von 18 Jahren sind die Motorrad-Roller 125 ccm unabhängig von deren Geschwindigkeitsparameter zulässig. Verlangt wird ein Führerschein der Klassen A oder 1a, wenn die Leistungsfähigkeit der Scooter nicht größer als 25 KW ist. Marktführer im Bereich der Motorrad-Roller 125 ccm ist gegenwärtig der Fahrzeughersteller Yamaha.
Tolle Modelle der Rubrik Motorrad-Roller 125 ccm werden ebenfalls unter den Marken Aprilia, Generic, SYM und SCM angeboten.

☻ Motorrad-Roller 125 ccm der Marke SYM gehören in der Gegenwart zu den gängigen Modelle, die aus Taiwan importiert werden. Im Fahrzeugunternehmen Sanyang Industry Co. Ltd. werden schon seit einem halben Jahrhundert Leichtkraftroller gefertigt. Genauso wie die ausgesprochenen Billigroller sind die Fahrzeuge der Marke SYM extrem preiswert. Die hervorragende Qualität und Güte der SYM Motorrad-Roller werden durch die ISO 14001 und die ISO 9001 Norm gewährleistet.

☻ Über niedrige Absatzahlen an Scootern der Fahrzeugsparte Motorrad-Roller 125 ccm kann sich der Leichtrollerproduzent Generic nicht beklagen. Mit den äußerst sportlich, elegant oder dynamisch geschnittenen Motorradscootern mit einem Hubraum von 125 ccm hat dieses Unternehmen schon umfangreiche Teile des Rollermarktes in Deutschland erobert. Seit etwa 8 Jahren sind die ansprechenden Fahrzeugmodelle von Generic in Europa vertreten und unterscheiden sich von den bislang bekannten Baureihen durch abwechslungsreiche und auffällige Designs. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Motorrollerherstellers aus Österreich ist stimmig und stellt für viele Motorrollerfreunde eine enorme Verlockung dar.

☻ Was wäre der Rollermarkt ohne die Aprilia?
Nicht nur bei den kleinen Kompaktrollern der Leistungsrubrik 50 ccm Hubraum sind diese Fahrzeuge souverän vertreten. Auch die Mittelklasse wird von den Leichtkraftrollern der Kategorien Aprilia Motorrad-Roller 125 ccm beherrscht. Eine ganze Reihe neuer und erstaunlich kreativer gestaltungsformen sowie der umfassende Einsatz der 14 Zoll großen Räder macht diese Erzeugnisse zu kleinen Attraktionen im Straßenverkehr. Ein besonderes technisches Highlight sind die kraftstoffsparenden 4-Taktmotoren.

 

Comments are closed.